• Home
  • /
  • Styling
  • /
  • küssdiebraut — bezaubernd und lässig

küssdiebraut — bezaubernd und lässig

Das junge deutsche Premium-Label küssdiebraut wurde 2009 von der Designerin Kerstin Mechler gegründet. Sie entwirft bezaubernd lässige Brautmode mit abgestimmten Accessoires, die jedem Kleid einen individuellen Charakter und Charme verleihen.


Der typische küssdiebraut-Look ist schlicht, modern und authentisch mit Vintage-Charme. Die Brautkleid Designer von kuessdiebraut lieben innovative Materialien, außergewöhnliche Silhouetten und die Vielfalt aus beidem — das macht küssdiebraut so abwechslungsreich.

Neben edler Spitze und zarter Seide, die wunderbar geeignet sind für fließende, leichte Brautkleider, sind die Brautkleid Designer immer auf der Suche nach ungewöhnlichen Materialien, wie etwa Strickoptiken und Stretchstoffen. Ihre Brautkleider sind bewusst etwas reduziert designed, damit die Braut durch eine individuelle Accessoirewahl ihren eigenen Stil mit einbringen kann.

Eine Kombination aus Moderne und Klassik

2016 setzt der Brautkleid Designer küssdiebraut auf eine Mischung zwischen moderner Hippie-Braut und Brautkleidspitze mit einem natürlich und reinen Charme. Die neue Kollektion ist modern und lässig — dafür steht küssdiebraut schließlich. Inspiriert wurden die Brautkleid Designer von der bunten und lebensfrohen Mode in den 50er Jahren, die von besonders farbenfroher und lebendiger Kleidung geprägt waren. Der Boho-Stil zeigt sich aber auch in den Hängeformen der Kleider und die süßen Petticoat-Brautkleider bringen blumigen Retro-Wind in die Kollektion.

Die Linie besteht sowohl aus langen, als auch aus kurzen Brautkleidern. Und egal ob Prinzessinnenkleid, Korsage oder Brautkleid mit Arm — die Macher hinter kuessdiebraut haben garantiert für jede Braut etwas in petto. Es ist ein Look für aufgeschlossene, junge und moderne Bräute, für die Selbstbewusstsein eine Selbstverständlichkeit darstellt.

Wer sich jetzt gerne ein solches Brautkleid kaufen möchte, kann sich hier nach einem kuessdiebraut Shop in seiner Nähe umschauen. Mehr Infos zur Kollektion findet ihr unter http://www.kuessdiebraut.de/brautkleider/

Schreibe einen Kommentar