• Home
  • /
  • Allgemein
  • /
  • Darum solltest du für deine Veranstaltung eine mobile Cocktailbar mieten
mobile Cocktailbar

Darum solltest du für deine Veranstaltung eine mobile Cocktailbar mieten

Du möchtest für deine Party, dein Event oder deine Hochzeit eine mobile Cocktailbar mieten und bist dir noch unsicher? Dann kannst du dich auf den folgenden Beitrag freuen. Denn wir haben uns intensiv mit diesem Thema beschäftigt und einige gute Gründe gefunden, wieso du eine mobile Cocktailbar für dein Event mieten solltest.

Zum einen dürfen leckere Cocktails auf keiner Veranstaltung fehlen, so viel steht schon Mal fest. Und sollte deine Event-Location dies nicht anbieten können, dann empfiehlt es sich definitiv eine mobile Cocktailbar anzumieten. Diese kann nicht nur für Geburtstage, Hochzeiten und Business-Events sondern auch für andere Veranstaltungen gemietet werden. So eine Bar ist garantiert auf jeder Feier ein Hingucker für eure Gäste. Und der passende Barkeeper mixt euch dabei alles von Longdrinks bis hinzu Cocktails oder Mocktails.

Eine mobile Cocktailbar mieten – drei Gründe, die absolut dafür sprechen

1. Der Cocktail wird vom geschulten Barkeeper gemixt und ansprechend garniert. Somit ist garantiert, dass eure Gäste ordentliche Mixturen direkt vor Ort professionell serviert bekommen.

2. Das Thema mobile Cocktailbar mieten wird auf Veranstaltungen aktuell immer beliebter. Immer mehr Unternehmen buchen eine mobile Cocktailbar. Denn diese sind nicht nur geschmacklich ein Highlight auf jedem Event. Auch auf privaten Festen, wie zum Beispiel auf Geburtstagen und Hochzeiten, werden mobile Cocktailbars immer gefragter. Ein eigener Barkeeper samt Cocktailbar ist der heißeste Trend 2018 und sollten auf keinem Event fehlen.

3. Solltest du eine eigene mobile Cocktailbar mieten, verleiht das dem Event eine ungemeine Wertschätzung und Hochwertigkeit. Durch den eigens dafür angestellten Barkeeper, wird der Feier direkt ein gewisser Luxusfaktor zuteil. Für die Gäste hat der exklusive Service direkt eine gewisse Wertigkeit, was sich wiederum positiv auf das Event an sich auswirkt.

Welche Dinge sollte ich beachten, wenn ich mit dem Gedanke spiele eine mobile Cocktailbar zu mieten?

mobile Cocktailbar

1. Welche Produkte und Marken verwendet der Anbieter?
Zunächst sollest du dich erkundigen, welche Marken der Cocktailbar-Anbieter für sein Angebot nutzt. Um am nächsten Tag nicht mit einem dicken Kopf aufzuwachen, sollten nur hochwertige Premium-Marken verwendet werden. Deshalb solltest du dich unbedingt über das Angebot gründlich informieren. Nicht zuletzt auch deshalb damit du nur das zahlst, was du auch bekommst.

2. Welche Cocktails werden serviert?
Viele Cocktailbar-Anbieter bieten dir in ihrem Angebot nicht die vollen Leistungen an wie du es aus einer gut sortierten Bar kennst. Dies hat gute Gründe. Allerdings sollte eine Auswahl von mindestens fünf Cocktails bei einem guten Anbieter im Preis inklusive sein. Zudem zeichnet sich ein professioneller Anbieter auch darüber aus, dass die ausgewählten Cocktails auch in einer alkoholfreien Variante verfügbar sind.

Weitere wichtige Punkte, die ihr bei der Buchung der mobilen Cocktailbar beachten müsst

3. Ist das Personal zertifiziert und geschult?
Eine mobile Cocktailbar kann man mittlerweile bei viele Anbietern deutschlandweit mieten. Allerdings verfügt nicht jeder Anbieter über qualifiziertes Personal. Du solltest also unbedingt im Voraus klären, ob ein speziell geschultes Personal buchbar ist. Lass dir ruhig die Qualifikationen der Barkeeper vorweisen. Denn nichts ist wichtiger als eine gute Qualität und Ausführung. Weitere wichtige Auswahlkriterien können zum Beispiel Bescheinigungen für den fachgerechten Umgang mit Lebensmitteln sein. Zudem sollte gewährleistet sein, dass das Personal ordentlich versichert ist und in einem Krankheitsfall für Ersatz gesorgt wird. 

4. Welche Utensilien nutzt der Anbieter?
Ein weiterer wichtiger Punkt sind natürlich die Utensilien, mit denen der Anbieter seine Barkeeper arbeitet lässt. Schaut euch also nicht nur die eingesetzten Marken der Getränke an, sondern auch die mobilen Cocktailbars. Sind diese neu- und hochwertig? Passen diese zu eurem Ambiente? Ist Equipment, wie zum Beispiel Gläser, im Preis inklusive und wenn ja welche genau werden angeboten? Ein guter Anbieter legt dir diese Informationen gerne offen.

mobile Cocktailbar

Was ist im gebuchten Paket inklusive?

5. Werden Specials wie Moscow Mule und Klassiker angeboten?
Wenn ihr sichergestellt habt, dass der Anbieter ausschließlich mit hochwertigen Materialien und Zutaten arbeitet, schaut euch das Angebot ganz genau an. Welche Getränke sind inklusive? Sind Klassiker wie Wodka, Tequila Sunrise und Havana im Preis inbegriffen? Falls du spezielle Wünsche hast, solltest du im Vorfeld nachfragen, inwieweit dein Anbieter diese realisieren kann.

6. Ist die Anfahrt des Barkeepers und der Aufbau der mobilen Cocktailbar inklusive?
Du solltest vor deiner Buchung unbedingt nachhaken, ob die An- und Abfahrt deines Barkeepers im Preis inklusive ist. Meistens kommt hier (je nach Entfernung) sonst nochmal ein Aufschlag hinzu. Bespreche dies also in jedem Fall vor deiner Buchung. Hier ist es zudem wichtig, ob sich euer Barkeeper selbst um den Aufbau der mobilen Cocktailbar kümmert. Sollte er dies nämlich nicht tun, musst du dementsprechend Zeit mit einberechnen und dich gegebenenfalls selbst darum kümmern.

Schreibe einen Kommentar