• Home
  • /
  • Allgemein
  • /
  • Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Hochzeitstanz?

Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Hochzeitstanz?

Einer der wichtigsten Programmpunkte an einer Hochzeit ist der Hochzeitstanz. Viele Brautpaare unterschätzen die Wichtigkeit des Hochzeitstanzes nämlich völlig. Er entscheidet oft darüber, ob die Hochzeitsparty ein Flop oder die Party des Jahres wird. Aus meiner Sicht als Hochzeits-DJ kann ich hierzu viele wertvolle Tipps geben. Deshalb habe ich euch ein paar Dinge aufgelistet, auf die ihr achten solltet.

Welche Wirkung hat der Hochzeitstanz auf die Gäste und weshalb ist er so wichtig?

Nach einem langen Tag mit vorangegangener Trauung in der Kirche, anschließendem Sektempfang, Fotoshooting, Abendessen und ein paar Programmpunkten nähert sich mit dem Hochzeitstanz ein weiteres Highlight an einem so besonderen Tag. Fragen wie: „Klappt alles so wie wir uns das vorgestellt haben? Haben wir an alles gedacht?“, sind zu diesem Zeitpunkt der Hochzeit schon längst vergessen. Allmählich fällt euch als Hochzeitspaar eine riesen Anspannung von den Schultern. Aber auch eure Gäste haben einen anstrengenden Tag hinter sich. Die Männer freuen sich ihr Sakko ablegen zu können und die Frauen können es kaum abwarten ihre schönen, aber unbequemen Schuhe gegen Flip-Flop’s einzutauschen.

Der eine oder andere Wein ist bereits getrunken. Die Stimmung allmählich auf dem Höhepunkt. Das Tanzbein lockert sich so langsam. Jetzt kommt euer gemeinsamer und letzter, sehr intimer Augenblick. Ihr eröffnet als Hochzeitspaar die Tanzfläche. Genießt die letzten Augenblicke, in denen ihr nochmal im Mittelpunkt steht. Kurz bevor ihr mit dem Hochzeitstanz beginnt, bittet ihr oder der DJ alle Gäste sich kreisrund um euch herum aufzustellen. Damit nimmt man seinen Gästen die Hemmung auf die Tanzfläche zu kommen. Denn auch hier muss jemand den Anfang machen, damit sich auch wirklich jeder traut. Wählt der DJ nach dem Hochzeitstanz die kommenden 5 Lieder richtig, steht einer berauschenden Partynacht nichts mehr im Wege.

Welches Lied ist das richtige für den Hochzeitstanz?

Eines, das zu euch passt! Der klassische Wiener Walzer wird schon lange nicht mehr gespielt. Vielmehr rate ich meinen Brautpaaren immer dazu, sich ein Lied auszusuchen, dass zu ihnen passt. Das kann, aber muss kein Walzer sein. Oft wird es dann ein Song, den das Brautpaar mit einem bestimmten Ereignis verbindet.

Wann ist die richtige Uhrzeit für den Hochzeitstanz?

Timing ist alles! Startet man zu früh, wird die anschließende Party von weiteren Programmpunkten unterbrochen und die Stimmung ist für den ganzen Abend im Eimer. Startet man zu spät, sind alle Gäste müde und wollen nach dem Hochzeitstanz nur noch nach Hause. Pauschal lässt sich sagen: findet der Hochzeitstanz zwischen 22:00 Uhr und 23:30 Uhr statt, ist alles gut!

Wer entscheidet, wann am Abend der richtige Zeitpunkt für den Hochzeitstanz ist?

Eure Trauzeugen! Wer schon einmal auf einer Hochzeit war weiß, dass der genau getaktete Ablaufplan spätestens nach dem Essen hinüber ist. Die Vorspeise kommt etwas später, Onkel Werner hält eine 10-minütige Rede, die beste Freundin hat eine Powerpoint-Präsentation vorbereitet und die Jungs vom Bräutigam zeigen die Bilder vom JGA. Nachdem nun der Ablaufplan hinten und vorne nicht mehr stimmt, muss jemand die Zeit im Blick haben. Da empfehle ich immer die Trauzeugen! Die zwei haben mit euch alles besprochen, kennen eure Familie gut und sie sind für alle Gäste, vor allem vor der Hochzeit, die Ansprechpartner. Ihr Wort hat also Gewicht. Sie können leichter als ihr zu Onkel Heinrich sagen, dass er seine 30-minütige Diashow mit Kinderbildern doch lieber bei der nächsten Familienfeier zeigen soll. Sie müssen die Zeit im Blick haben und auch nein sagen können.

Nach dem Hochzeitstanz darf kein weiterer Programmpunkt kommen – mit einer Ausnahme!

Jede Unterbrechung der Party sorgt immer für eine leere Tanzfläche. Die Stimmung ist in der Regel im Keller und alle Gäste setzen sich wieder. Ciao gute Laune – in einer Stunde ist Feierabend. Dies müsst ihr unbedingt verhindern! Eine Ausnahme habe ich allerdings in Petto: Der Wurf des Brautstrauß! Das ist meine Geheimwaffe gegen abflauende Partystimmung. Hier habe ich als DJ nochmal die Möglichkeit viele Gäste auf die Tanzfläche zu bekommen und sie auch dort zu behalten. Mit Beyonces Single „Ladies“ kann man hier nichts falsch machen und haut auch den richtigen Beat raus, um die Hüften in Schwingung zu versetzen 🙂

Ich hoffe meine Tipps konnten euch etwas weiterhelfen. Bei Fragen oder Ergänzungen freue ich mich über eure Kommentare!

 

Bildquelle: https://unsplash.com/

Schreibe einen Kommentar