• Home
  • /
  • Styling
  • /
  • Was sind die Trends für Brautkleider in 2018?
Brautkleid 2018

Was sind die Trends für Brautkleider in 2018?

Du heiratest 2018 und bist noch auf der Suche nach deinem Brautkleid für 2018? Dann haben wir hier genau den richtigen Artikel mit dem du dein Traumkleid garantiert findest. Wir stellen dir die aktuellen Brautkleider Trends für 2018 vor und verraten dir, wie und wo du dein perfektes Brautkleid am einfachsten findest.

Welche Trends finden sich in den Kollektion für Brautkleider 2018?

Puffärmel
Die stark gebauschten Ärmel aus den Anfängen des 19. Jahrhunderts sind 2018 wieder stark im Kommen. Zur damaligen Zeit symbolisierten Puffärmel Wohlstand, heutzutage sieht man sie häufig an Dirndl. Die gebauschten Ärmel, lassen schmale Schultern ein wenig breiter wirken. Sie geben dem Brautkleid eine spielerische Note und können ideal mit Boleros oder Jäckchen kombiniert werden. Gerade an einem schlichten Brautkleid haben die Ärmel einen leicht dramatischen Touch, der neugierig macht.

Inspiriert von den Sternen
Ebenfalls ein toller Trend sind 2018 Brautkleider, die von „den Sternen inspiriert“ sind. Egal ob kleine oder große, viele oder wenige Sterne. Ob silber, weiß oder gold – die sternebesetzten Brautkleider sind ein absoluter Hingucker. Besonders gut zur Geltung kommen die Sterne übrigens an Kleidern, aus durchsichtigem Tüll.

Petticoat Röcke
Besonders für Bräute, die einen sehr femininen Look mögen sind die Pettticoat Röcke ideal. Man kann die verspielten Röcke sowohl unter pompöse Ballkleider als auch unter Kleider in klassischer A-Linie perfekt tragen. Ein absolutes Muss für Bräute, die es an ihrer Hochzeit gerne etwas prunkvoller und auffällig mögen.

Traumhafte Kleider für einen traumhaften Tag

Traumfänger Vibes
Ein modisches Highlight werden im Jahr 2018 kleine Dreamcatcher Details für Boho Kleider sind.  Diese Brautkleider sind inspiriert von den Verflechtungen besonders liebevoll gestalteter Traumfänger. In der amerikanischen Kultur sagt man den Traumfängern eine beschützende Wirkung nach. Sie sollen vor schlechten Träumen und negativen Einflüssen schützen. Die klassisch schönen Traumfänger bestehen zusätzlich aus persönlichen Gegenständen wie Perlen, Federn und kleinen Anhängern oder Amuletten.

Botanische Elemente
Schon dieses Jahr waren zahlreiche Kleidungsstücke mit Blumenprints bestückt. Auch nächstes Jahr wird dieses Thema fortgesetzt. Dieses mal auch an Brautkleidern. Aber nicht nur Blumenprints sind für die Brautkleider 2018 angesagt. Für Bräute, die den klassisch bunten Blumenlook nicht favorisieren, gibt es minimalistische Varianten, die nicht ganz so dick auftragen. Diese sind farbneutral und etwas schlichter mit blattähnlichen Prints, statt Blumen.

Frische und moderne Looks für deine Hochzeit 2018

Brautkleid 2018

Sportliche Looks
Auch sportliche Brautkleider sind 2018 angesagt. Zu dem sportlich angehauchten Brautkleid können sehr gut auch weiße Sneaker getragen werden. Ideal für Bräute, die es gerne bequemer mögen.

Kurze Brautkleider
2018 ist das Jahr der Beine! Zur Hochzeit darf wieder Bein gezeigt werden – und das nicht zu knapp. Kurze Brautkleider sind nächstes Jahr wieder angesagt. Und je kürzer, desto besser. Auch kurze Jumpsuits sieht man in den Entwürfen der Designer für die Hochzeitssaison 2018 das ein oder andere Mal. Ein moderner und frischer Look, der vor allem für junge Bräute ideal ist.

Damit ihr euch ein noch besseres Bild von den Trends für Brautkleider 2018 machen könnt, haben wir euch eine Pinnwand hierfür erstellt. Die Pinnwand findet ihr auf unserem Pinterest Profil. Viel Spaß beim Durchklicken und beim Inspirieren lassen.

 

 

Schreibe einen Kommentar